FOODCLASS-PRODUKTE

GEM. Verordnung (EG) NR. 1935/2004 und (EU) Nr. 10/2011

Die Richtlinien der EU erfordern eine strengere Kontrolle und auch Prüfung der Produkte, die in Kontakt mit Lebensmitteln stehen. PROFILAN stellt sich der Verantwortung und lässt Produkte gemäß der oben genannten Verordnung testen. Die Produkte werden von einem unabhängigen Institut auf die entsprechenden Migrationswerte (OML und SML) überprüft und können durch die Konformitätserklärung bestätigt werden. Das Fertigungsverfahren, die Rohstoffe, Halbzeuge / Platten und Endprodukte werden bei jedem Fertigungsschritt kontrolliert und dokumentiert. Die gesamte Fertigungskette erfolgt gemäß der Verordnung (EG) Nr. 2023/2006-GMP-Good-Manufacturing-Practice.